FF Fest 2022

Ein turbulentes Wochenende ist zu Ende.

Am 9.7. und 10.7. 2022 veranstaltete die Feuerwehr Enzesfeld eine Fahrzeugschau, ein Clubbing und eine Fahrzeugsegnung mit anschließenden Frühschoppen. 

Am Samstag Nachmittag gab es am Rathausplatz im Ortszentrum von Enzesfeld eine Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen der neuesten Generation. Vorgestellt wurden beide neuen Fahrzeuge der FF Enzesfeld, das HLF3-4000 und das HLF2 WB-3000, von der FF Lindabrunn das HLFA2, von der FF Furth a. d. Tr. das HLF 4, von der FF Hirtenberg das HLF1-VF und vom Abschnitt Pottenstein das Atemluftfahrzeug (ALF). Nicht nur Neues gab es zu sehen. Zwei Oldtimer stellten sich auch zur Schau. Ein Opel Blitz TLF 1000 von der FF Pottenstein und ein Dodge LFA-WB 600 der FF Lindabrunn erregten großes Interesse. Die  Kinder hatten ebenso riesen Spaß, da sie in allen Fahrzeugen herumkrabbeln durften und sich als „richtiger“ Feuerwehrmann/Frau fühlen konnten. 

Am Abend lud die FF Enzesfeld zum Clubbing ins Feuerwehrhaus ein. Mit Stimmungsvoller Musik von DJ Taser dauerte es bis in die frühen Morgenstunden.

Am Sonntag war uns der Wettergott anfangs nicht gut gesinnt. Während der Feldmesse und Fahrzeugsegnung des HLF3-4000 und HLF2 WB-3000,  wurden wir immer wieder mit Regenschauern überrascht. Die Patenschaft vom HLF3 hat Hr. Karl Mayer, vom Weingut Mayer, übernommen. Beim HLF2 konnten wir den KFZ Meister unseres Vertrauens, Hr. Gregor Lehner, von KFZ Lehner Offroad, für die Patenschaft gewinnen. Der Einladung der FF Enzesfeld zu diesem Fest sind viele Ehrengäste gefolgt:

Angeführt von Hausherr Bgm. EOBI Franz Schneider, LAbg. Bgm. ÖR LM Josef Balber, Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner,  Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. BR Alexander Wolf, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR DI Rudolf Hafellner, LAbg. GGR Mag. Karin Scheele, Bgm. a.D. Erich Fangl und zahlreiche Gemeinderäte/Innen von Enzesfeld-Lindabrunn. 

Nach den Reden einiger Ehrengäste gab es noch eine Überraschung. Hr. Robert Sunk, von der Landfleischerei Sunk, spendete uns einen Namhaften Betrag für unseren Einsatz beim Brand kurz vor Weihnachten im letzten Jahr. Danach ging es zum gemütlichen Teil über. Das Wetter wurde besser und einem schönen Frühschoppen stand nichts mehr im Wege. Musikalisch wurden wir während der Messe und beim Frühschoppen wie immer vom Musikverein Hirtenberg, unter der Leitung von Kapellmeister Michael Osztovics, begleitet.

Für die Fotos bedanken wir uns bei Hr. Manfred Digruber und Hr.Anton Kroh.

Fahrzeugschau

Clubbing

Fahrzeugsegnung

Weitere Fotos folgen noch