TUS Alarm am 11.12.2019

Tus Alarm (B1) für Enzesfeld. Mit diesem Alarmtext wurden wir am 11.12 2019 um 16:05 alarmiert.

Binnen kürzester Zeit rückten wir mit Tank 1, Pumpe und Rüst in den Enzesfelder Gewerbebetrieb aus. Am Einsatzort wurden wir vom Schichtmeister und Brandschutzbeauftragten der Firma über die Lage informiert. Aufgrund einer Fehlfunktion eines Gußofens kam es zu der Brandentwicklung.

Zwei Trupps wurde vom Einsatzleiter mit schweren Atemschutz auf das Dach beordert um dieses teilweise zu öffnen und mit einer Leitung die brennenden Dachbalken zu löschen. Im gleichen Zug stieg ein Trupp auf den Servicesteg des Hallenkranes um von innen die Mannschaft am Dach zu unterstützen. Für solche Einsätze haben wir in unseren Rüst eine Hochdrucklöschanlage mit einer langen Sprühlanze die uns das Arbeiten in diesen Fall wesentlich erleichterte. Es ersparte auch das Dach großflächig zu öffnen.

Nach ca. 3 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatbereitschaft herstellen.