Technische Übung am 12.03.2022

Am vergangenen Samstag wurde im Bereich Frauntalkreuz eine Übung der Feuerwehr abgehalten.

Beübt wurde der richtige Umgang mit der Frontseilwinde unseres TANK 2 (Waldbrandfahrzeug). Vom Übungsleiter wurde zuerst eine Übungsbesprechung durchgeführt. Hier hatte er in erstmal den Übungsablauf erklärt und danach von der Mannschaft das dementsprechende Material bereitstellen lassen. Übungsobjekt war unser MTF der von einer abschüssigen Straße geborgen werden sollte. Es kamen verschieden Möglichkeiten (Einscheren, Umlenken und Direktzug) der Seilbergung zum Einsatz. Größtes Augenmerk wurde aber auf die Eigensicherung und Schutz der Mannschaft gelegt. Zu diesem Zweck wurde auch die Straße zwischen Friedhof und Frauntalkreuz für alle Sparziergänger/Innen gesperrt.

Nach ca. 2 Std konnte die Übung mitanschließender Abschluss Besprechung beendet und die Straße wieder frei gegeben werden.

Da es ein wunderschöner Tag zum Wandern war möchten wir uns für das Verständnis aller, die wegen uns einen Umweg machen mussten, recht herzlich bedanken