19.9.2019 Techn. Einsatz Person in Notlage

Am Donnerstag, den 19.9.19 wurden wir um 15:20 mittels Pager und Sirene zur Technische Hilfeleistung- Person in Notlage- Kind steck im Baum fest, alarmiert.

KRF-B und LF rückten kurz darauf aus. Beim Eintreffen fanden wir den 10-jährigen Jungen mit dem Knie in einer Astgabel steckend und die Erzieherin, die den Jungen sicherte, im Garten vor. Der Einsatzleiter entschied sich für die Befreiung des Kindes mittels Hebekissen. Die Kissen wurden im unteren Teil der Astgabel so positioniert um die Äste auseinander zu drücken und das Kind nach oben weg zu befreien. Ohne sichtliche Verletzungen konnte der Junge den Sanitätern vom Roten Kreuz zur genaueren Abklärung übergeben werden.

Einsatzdauer: 30 Minuten, Mann/Frau: 12, Einsatzleiter: EHBI: Fangl H.