2017.11.25 KHD Bereitschaftsübung Bezirksführungsstab Baden, Feuerwehrschule Tulln

Am 25.11.2017 fuhr der Rüst der Feuerwehr Enzesfeld, gemeinsam mit dem HLF 3 der Feuerwehr Hirtenberg um 6:00 Uhr zum ausgemachten Treffpunkt nach Alland.  Dort traf sich der Bereitschaftszug des Bezirksführungsstabes Badens und fuhr im Konvoi zur geplanten KHD Bereitschaftsübung nach Tulln in die Landesfeuerwehrschule. Das Übungszenario lautete: Hochwasser! Der KHD Zugskommandant gab uns die […]

2017.11.07 Schulungsübung „Unfälle in Baugruben“

Am 07.11.2017 fand im Feuerwehrhaus Enzesfeld eine Übung zum Thema „Unfälle in Baugruben“ statt. Nach einer kurzen Theorieschulung wurde praktisch das richtige Sichern einer Baugrube geübt. Nach der Fertigstellung der Grubensicherung wurde eine verunfallte Person (Übungspuppe) aus der Künette gerettet. Auch der richtige Umgang mit dem Steckleitersatz und dem Aufsatzplateau wurde geübt.      

2017.10.28 Übung -Technischer Einsatz Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs

Am 28.10.2017 um 16:00 Uhr fand unsere planmäßige Übung „Technischer Einsatz – Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs und Menschenrettung“ statt. Diese Übung wurde als Einsatzübung abgehalten. Das bedeutet, dass der Ablauf und die Abarbeitung realitätsgetreu durchgeführt wurden. Das erste Fahrzeug bei solchen Einsätzen ist das Rüstfahrzeug, welches als erstes ausfahrende Fahrzeug am Einsatzort eintraf. Dieses […]

2017.10.21 Technische Übung mit FF-Hirtenberg, Menschenrettung aus KFZ, Fahrzeugbrand

Am Samstag, den 21.10.2017, veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Hirtenberg eine Einsatzübung für die Feuerwehren Hirtenberg und Enzesfeld. Einerseits wurde das Zusammenarbeiten der beiden Feuerwehren trainiert, andererseits sollten die im Einsatz stehenden jungen Mitglieder im Rahmen der Übung Praxiserfahrungen sammeln. Wir bedanken uns für die Einladung zu dieser Übung und die gute Zusammenarbeit! Bericht und Fotos BFKDO: […]

2017.10.20 Branddienstübung Unterabschnitt Hirtenberger AG

Am 20.10.2017 fand eine groß angelegte Unterabschnittsübung in der Hirtenberger AG statt. Übungsannahme: Kartonagenbrand in einer Werkshalle, drei Personen werden vermisst. Aufgaben: Menschenrettung unter schwerem Atemschutz, Brandbekämpfung, Wasserförderung. Eingesetzte Kräfte: BTF Hirtenberg AG BTF Kromag FF-Hirtenberg FF-Lindabrunn FF-Berndorf FF-Enzesfeld Rotes Kreuz  

2017.10.17 Übung „Geräteschulung Fahrzeugbergung“

Am 17.10.2017 fand im Feuerwehrhaus eine technische Übung mit dem Thema „Methoden der Fahrzeugbergung“ statt. Es wurden die Möglichkeiten und die Handhabung der Abschleppachse, der Stahlseile, der Rundschlingen, das Aufbauen des Brandschutzes und Vieles mehr besprochen und geübt.  

2017.10.13 Truppmannprüfung

Am gestrigen Tag den 13.10.2017 legten 4 Probefeuerwehrmänner der FF-Lindabrunn und 1 Probefeuerwehrmann der FF-Enzesfeld die Truppmannprüfung zum Feuerwehrmann ab. Wir gratulieren: Matzka Peter Rappold-Pichler Markus Schwarz Lukas Stockreiter Sophie Wöhrer Lea

2017.10.06-07 Maschinistenausbildung

Maschinistenausbildung 06.10.2017 und 07.10.2017. Am ersten Tag dieser Ausbildung stand die Theorie am Programm. Die Funktion der verschiedenen Pumpen, der Aufbau und der Ablauf im Innenraum wurde allen interessierten Feuerwehrkameraden erklärt. Am zweiten Tag wurde die Theorie im Stationsbetrieb in die Praxis umgesetzt. 1. Station: Arbeiten mit der Tragkraftspritze – Wasserentnahmestelle die Triesting 2. Station: […]

2017.09.26 Höhenrettungsübung, Symposion Steinbruch

Nachträglich möchten wir von unserer Höhenrettungsübung, welche am 26.09.2017 um 18:00 Uhr im Steinbruch Symposion stattfand berichten: Übungsannahme: Zwei Bergsteiger verunfallen bei einer Klettertour – eine Person hängt in der Felswand fest, die zweite Person ist abgestürzt und liegt von einem Fels am Bein eingeklemmt am Boden der Felswand. Übungsdarstellung: In der Felswand wurde ein […]

2017.09.16 Atemschutzübung-Heißausbildung

Am 16.09.2017 fand die jährliche Atemschutzübung im Bunker statt. An dieser Übung nahm auch die FF-Hirtenberg teil. Übungsziel: Üben des Vorgehens im Trupp und Bewältigung von Menschenrettung und Sachbergung unter Realbedingungen. Übungslage: Kellerbrand mit 2 vermissten Personen und 5 Gefahrgutkisten die zu bergen sind. Eingesetzte Kräfte: 3 Fahrzeuge 14 Mann