2016.05.21.-22. Modul Atemschutzgeräteträger

Nach einer längeren Ausbildungsphase in der eigenen Feuerwehr durch ATS-Sachbearbeiter LM Zbornik Martin, besuchten drei Feuerwehrkammeraden das Modul zum Atemschutzgeräteträger. Dieses Modul fand in der FF-Bad Vöslau von 21.05.2016-22.05.2016 statt.

Am ersten Tag stand die Theorie auf dem Stundenplan, wo mit den Teilnehmern verschiedene Suchtechniken, Türöffnungen und Brandpänomene, wie Flashover oder Backdraft durchgearbeitet wurden.

Am nächsten Tag wurde das erlernte bzw. weiderholte Wissen im Bezirksausbildungszentrum im Steinbruch von Bad Vöslau in die Praxis umgesetzt. Die verschiedenen Trupps mussten Truppweise den Stationsbetrieb bewältigen. Dieser bestand aus: Gewöhnungsübungen, Türtechniken, Übungsstrecken, Suchtechniken und Rettungsgriffen.

Zum Abschluss folgte dann noch eine schriftliiche und praktische Prüfung wo alle ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen mussten.

Wir gratulieren FM Brausek Stefanie, FM Kopinits Daniel und FM Tönnies Peer zur positiv absolvierten Prüfung und begrüßen sie im ATS-Trupp der FF-Enzesfeld.