2016.05.03 Übung Menschenrettung aus KFZ

Am 03.05.2016 fand im Ared Park die Übung mit dem Thema Menschenrettung aus KFZ statt.

Übungsannahme: PKW im Graben / eingeklemmte Person / keine Seilwinde vorhanden

Die Unfallstelle wurde abgesichert, der PKW gegen Abrutschen und Erschütterung gesichert. Für die Betreuung des Lenkers wurde ein ausgebildeter Sanitäter eingeteilt.

Mit Spreizer und Schere wurde die Fahrertüre geöffnet und die verunfallte Person gerettet. Das Fahrzeug konnte mit Hilfe einer Freilandverankerung und einem Greifzug aus dem Graben gezogen werden.

Nach erledigter Arbeit fand eine Übungsnachbesprechnung statt.

Eingesetzte Kräfte: 2 Fahrzeuge, 15 Mann/Frau